©lobro – stock.adobe.com

Für ein umweltfreundliches Osterfest, das auf Nachhaltigkeit bedacht ist, benötigen Sie vor allem Fantasie (die bei den Kindern sicher reichlich vorhanden ist) und Freude am Ausprobieren.


Der Klimawandel ist leider keine Erfindung, sondern wissenschaftlich nachgewiesen. Die Ursache für die viel zu raschen Veränderungen des Klimas weltweit liegt überwiegend im Verhalten der Menschen. Wir Menschen können unsere Fehler der letzten hundert Jahre nicht rückgängig machen, doch wir können zumindest dazu beitragen, Ressourcen zu schonen sowie weniger CO2 und andere Treibgase freizusetzen. Ihre Haltung dazu dient den Kindern als Modell, Sie sind ihre Vorbilder und sollten daher ganz besonders bewusst handeln.

Beginnen Sie in kleinen Schritten

Lernen Sie gemeinsam mit den Kindern, bewusster mit Ressourcen wie Wasser, Strom aber auch Papier und Lebensmittel umzugehen! Ein umweltfreundliches Osterfest kann ein wunderbarer Anfang sein. Unsere kostenfreien Spielideen unterstützen Sie dabei:

Schmuckeier und Hasendekorationen aus Altpapier

©dizfoto1973 – stock.adobe.com

Nachhaltige Osternester

©Yvonne Wagner

Feiern Sie auch nachhaltig Ostern in Ihrer Kita? Dann bewerben Sie sich mit Ihren Projekten beim Kita-Contest:

Jetzt teilen auf:
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Pin on Pinterest
Pinterest