© johnalexandr – stock.adobe.com

Damit Kinder wissen, was Energie eigentlich ist, müssen sie erst einmal erkennen, wie es sich anfühlt, wenn sie keine Energie mehr haben.


Egal ob mit oder ohne sportliche Betätigung – der menschliche Körper verbraucht Energie. Unser Herzschlag, unsere Atmung und auch das Denken würden ohne sie nicht funktionieren. Unsere Nahrung liefert verschiedene Nährstoffe: Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße. Kohlenhydrate und Fette werden von unserem Körper zur Energiegewinnung verwendet. Eiweiße dienen vorrangig als Baustoffe. Aber wie erfolgt die Umwandlung von Nährstoffen in Energie genau?

Ziele:Ausprägung des eigenen Selbstbildes
positives Körpergefühl entwickeln
Gesundheitsbewusstsein aufbauen
Ausdrucksformen des menschlichen Körpers
kennenlernen
Förderschwerpunkte:Wahrnehmung
Wissen über die Leistungsfähigkeit des Körpers
gemeinsames Philosophieren über mögliche
Erklärungen
Anspruch:mittel
Alter der Kinder:2 bis 6 Jahre
Anzahl der Kinder:6 bis 8 Kinder
Räumliche Voraussetzungen:Gruppenraum, Turnhalle, Küche
Materialien:sind in den jeweiligen Versuchen angegeben
Kosten:gering, die Materialien sind im Alltag der Kita
vorhanden
Vorbereitung:20 Minuten
Durchführungszeit:1 Stunde

Das erwartet Sie im Beitrag:

Diese Spielidee veranschaulicht die Umwandlung von Nährstoffen in Energie.

Nicole Borgmann
Nicole Borgmann

Jetzt teilen auf:
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Pin on Pinterest
Pinterest