© Trägerwerk Soziale Dienste in Berlin und Brandenburg gGmbH

Die Kindertagesstätte Matt Lamb in Berlin-Lichtenberg arbeitet nach dem Offenen Konzept – so empfiehlt es auch das Berliner Bildungsprogramm. Der Träger der Einrichtung, das Trägerwerk Soziale Dienste in Berlin und Brandenburg gGmbH, sucht nach Fusionsmöglichkeiten mit dem Situationsorientierten Ansatz (S. o. A.). Auch wenn die beiden Ausrichtungen sich in vielen Punkten unterscheiden – Marcus Grande und Peter Schmidt, Leiter bzw. stellvertretender Leiter der Einrichtung, haben sich weitergebildet und festgestellt: Offene Arbeit mit Merkmalen des S. o. A. ist möglich und eine Bereicherung für die Kita – unterstützt werden sie dabei von Prof. Armin Krenz, dem Begründer des S. o. A.

Jetzt teilen auf:
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Pin on Pinterest
Pinterest