Bambinitraining in der Kita

Alles, was Erzieher*innen aus ihrem Beruf mitbringen, ist ideal, um Fußballprojekte für diese Altersklasse ins Leben zu rufen und zu leiten. Wussten Sie, dass Kindertagesstätten in der Regel optimale Voraussetzungen fürs Fußballspielen mit sich bringen und dass Sie als pädagogische Fachkräfte mitunter die besten Coaches für die Kinder sind? Bambinitrainer Thomas Staack klärt auf. Wir…

Details

Teamarbeit mit Charakteren

Teamarbeit geschieht nie um ihrer selbst willen. Sie wirkt sich unmittelbar auf die Qualität der Arbeit, auf den Umgang mit Eltern und vor allem auch auf die Gestaltung der Atmosphäre im täglichen Zusammensein mit den Kindern aus. Wenn Mitglieder eines Teams sich auf den Weg machen, Selbsterfahrung als Teil ihrer Persönlichkeitsbildung zu betrachten, kann auch…

Details

Der Wandel im Kolleg(inn)enteam

Das Arbeiten in einem großen Team, bestehend aus Kolleg(inn)en in den verschiedensten Lebensabschnitten, kann eine große Bereicherung sein. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die sich durch die bunte Mischung im Personal ergeben. Die Teams sind heute wesentlich bunter gemischt als noch vor Jahren. Die unterschiedlichen Berufs- und Lebensphasen der einzelnen Pädagog(inn)en bilden eine große Herausforderung für…

Details

Schlüsselkompetenzen entwickeln für ein nachhaltiges Bildungsfundament

Wenn Menschen sich für Kinder Zeit nehmen, ihnen Achtung und Wertschätzung entgegenbringen und sie in ihrer Selbstwirksamkeit bestärken, so ist dies das beste Fundament für eine erfolgreiche Schulzeit. „Bildung beginnt mit der Geburt“ (Gerd Schäfer), das ist eine Aussage, die heute keiner mehr in Zweifel zieht. Und doch wird häufig erst im Zusammenhang mit dem…

Details

Das gegenseitige Lernen hört nie auf

Als Erzieher*in sollte man immer offen für Neues sein und die veränderten Rahmenbedingungen als Chance begreifen, sein Ernährungskonzept zu überdenken. Die Kita Matt Lamb ist eine von acht Berliner Modellkitas für die Integration und Inklusion von Kindern mit Fluchterfahrung. Die Einrichtung ist Vorbild – auch in Bezug auf ihr besonderes Ernährungskonzept, das Kinder wie Eltern…

Details

Hygienemanagement in Kinderbildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen

Kinder sind das wertvollste Gut unserer Gesellschaft. Dementsprechend muss mit großer Sorgfalt auf sie Acht gegeben werden. Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung sind ideelle Ausrichtungen in der Kinderbetreuung, die gesichert werden müssen. Neben Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen, gilt es, die Kinder vor unnötigen, ggf. gesundheitsgefährdenden Infektionserkrankungen zu schützen. Dabei ist es wichtig, die Balance zwischen „Überhygienisierung“,…

Details

Elternberatung ist Auftrag und mehr als ein Gespräch!

Beratung kann nur dort positiv verlaufen, wo wirklicher Kontakt entsteht. Dies ist eine große Herausforderung an die Professionalität in pädagogischen Einrichtungen. „Beratung ist ein Angebot für Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden und Hilfe oder Unterstützung suchen.“ Dieses Verständnis von Beratung als Angebot ist in einer Kindertagesstätte oder der Tagespflege nicht immer anzutreffen: Wenn…

Details

Neue Wege in der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Der positive Effekt digitaler Elternkommunikation kann sich voll entfalten, wenn ihr Einsatz auf der zugrundeliegenden Pädagogik beruht. Der Schlüssel zu gelingender Bildungs- und Erziehungspartnerschaft im Elementarbereich liegt in der guten und regelmäßigen Kommunikation zwischen pädagogischen Fachkräften und Eltern. Kitas nutzen unterschiedliche Möglichkeiten und Formen des informativen Austausches, der durch neue Wege über digitale Medien ergänzt…

Details