© Sergey Novikov – stock.adobe.com

In einem fernen Land lebten viele kleine und große Monster. Alle waren ganz liebe Monster und immer lustig und fröhlich. Auch ein ganz kleines Monster lebte dort, das Monster Klitzeklein…


Die Kinder entdecken, dass sie jeden Tag ein kleines bisschen wachsen. Der Körper verändert sich und dieses Wachsen wird übertragen auf ein zuerst klitzekleines Monster. Dieses wächst und wird größer. Durch den Einstieg wird Wissen vermittelt und Zusammenhang zum Größerwerden geschaffen.

Ziel:sich das Wachsen bewusst machen
Förderschwerpunkte:Konzentration
Aufmerksamkeit
Freude am Spiel
Zahlenwerte erfassen
Farben vertiefen
Sprache und Ausdruck
Anspruch:mittel
Alter der Kinder:ab 3 Jahren
Anzahl der Kinder:6 bis 12 Kinder
Räumliche Voraussetzungen:keine
Materialien:jeweils 5 Faltpapiere 10 x 10 Zentimeter in den Farben Rot, Gelb, Blau, Grün und Orange
Farbstifte
Schere
Kleber
Kopiervorlagen Seite 43 bis 44
Laminiergerät und Folie
Kosten:für Papier und Folie
Vorbereitung:15 Minuten
Durchführungszeit:20 Minuten für die Einführung, dann so lange Freude am Spiel besteht

Das erwartet Sie im Beitrag:

In diesem Beitrag wird mit den Kindern das Thema Größerwerden behandelt. Er beinhaltet eine Geschichte, die mittels einer Kopiervorlage veranschaulicht und anschließend als Monsterspiel verwendet werden kann.

Anja Mohr
Anja Mohr

Jetzt teilen auf:
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Pin on Pinterest
Pinterest